Informationen

Nehmen Sie mit uns kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

icon_widget_image Montag-Freitag: von 09:00 bis 17:00 Uhr icon_widget_image Tschudistraße, 314476 Potsdam icon_widget_image Tel.: +49 33208 60-0 Fax: +49 33208 60-235 icon_widget_image info@meab.de
Image Alt

Karriere – Unternehmensjurist & Compliance-Officer (m/w/d)

Unternehmensjurist & Compliance-Officer (m/w/d)

Gestalten Sie mit uns gemeinsam Ihre Zukunft.

Was machen wir?

Die MEAB ist ein zukunftsorientiertes, modernes Entsorgungsunternehmen mit 200 Mitarbeitern. Mit unserer annähernd 50-jährigen Erfahrung stehen wir als Unternehmen der Länder Brandenburg und Berlin für einen verantwortungsvollen Umgang mit Abfällen. Wir erbringen für Akteure aus Industrie, Gewerbe, Handel, Kommunen und Landkreisen ein breites Spektrum moderner Entsorgungsdienstleistungen.

 

Die MEAB Kultur     

Wir leben Nachhaltigkeit. Wir übernehmen Verantwortung. Wir gestalten die Zukunft.                 

Als modernes Unternehmen sind wir Zukunftsgestalterin im Bereich der Abfallwirtschaft und übernehmen Verantwortung für die Umwelt. Dafür bedarf es engagierter Mitarbeiter*innen, die mit uns leben, was uns wichtig ist: gemeinsam eine nachhaltige und lebendswerte Zukunft gestalten.

Wir wünschen uns für unser Team  am Unternehmenssitz in Potsdam Sie als

Unternehmensjurist & Compliance-Officer (m/w/d).

Ihre Aufgaben – vielseitig und innovativ

  • Rechtliche Beratung im Zusammenhang mit gesellschaftsrechtlichen Themen
  • Verantwortliche Weiterentwicklung unseres Compliance Management Systems
  • Begleitung der regelmäßigen rechtlichen Überprüfung und Weiterentwicklung der internen Regularien sowie die Überwachung der Einhaltung der unternehmensspezifischen Compliance-Regelungen einschließlich einer entsprechenden Dokumentation
  • Prüfung einzelner juristischer Fragestellungen und Koordination von Themen mit externen Beratern unter Fokussierung einer wirtschaftlichen und lösungsorientierten Strategie
  • Unterstützung in der Verhandlung und Formulierung von Vereinbarungen mit der betrieblichen Interessenvertretung
  • Betreuung des Vertragsmanagements in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen sowie wirtschaftlich und strategisch lösungsorientiertes, interdisziplinäres Zusammenwirken
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Aufsichtsrates und der Gesellschafterversammlung sowie der administrativen Unterstützung der Geschäftsführung

Wir erwarten – fachlich und persönlich

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Gesellschafts-, Vertrags- und Arbeitsrecht, sowie Compliance
  • Hohe strategische Kompetenz, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Ergebnisorientierung und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr hohe Kommunikationsstärke
  • Sie zeichnen sich durch Ihr hohes Engagement sowie hohe Selbstständigkeit und Zuver­lässig­keit aus und sind den Umgang mit vertraulichen Angelegenheiten gewohnt
  • Sie arbeiten strukturiert und sorgfältig und sind selbstmotiviert, um Themen eigenständig zu erarbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Der sichere Umgang mit den gängigen PC- Anwendungen rundet ihr Profil ab

 

Unser Angebot – vorsorgend und umfassend

  • Spannendes Umfeld, in dem die Gestaltung von Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit täglich auf der Agenda stehen
  • Freiraum für Eigeninitiative, verantwortungsvolle Aufgaben und Gestaltungsspielraum
  • Flache Hierarchien: kurze Entscheidungswege, hohe Eigenverantwortung und Ergebnisorientierung
  • Mobiles Arbeiten möglich
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Moderner Arbeitsplatz mit zeitgemäßen IT-Equipment
  • Sicherer Arbeitsplatz mit freundlichen Kolleg*innen, bei denen das persönliche Miteinander und die positive Kommunikation einen hohen Stellenwert haben

Wie Sie sich bewerben?

Ganz einfach, jetzt und hier.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: bewerbung@meab.de. Möchten Sie weitere Details erfahren, dann steht Ihnen Herr Mitzlaff gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. (§81 SGB IX)

Wir freuen uns