Informationen

Nehmen Sie mit uns kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

icon_widget_image Montag-Freitag: von 09:00 bis 17:00 Uhr icon_widget_image Tschudistraße, 314476 Potsdam icon_widget_image Tel.: +49 33208 60-0 Fax: +49 33208 60-235 icon_widget_image info@meab.de
Image Alt

Deponiemanager (m/w/d)

Deponiemanager (m/w/d)

Gestalten Sie mit uns gemeinsam Ihre Zukunft.

Was machen wir?

Die MEAB ist ein zukunftsorientiertes, modernes Entsorgungsunternehmen mit 200 Mitarbeitern. Mit unserer annähernd 50-jährigen Erfahrung stehen wir als öffentliches Unternehmen der Länder Brandenburg und Berlin für einen verantwortungsvollen Umgang mit Abfällen. Wir erbringen für Akteure aus Industrie, Gewerbe, Handel, Kommunen und Landkreisen ein breites Spektrum moderner Entsorgungsdienstleistungen.

Die MEAB Kultur

Wir leben Nachhaltigkeit. Wir übernehmen Verantwortung. Wir gestalten die Zukunft.

Als modernes öffentliches Unternehmen mit dem Auftrag die Entsorgung nachhaltig sicherzustellen, sind wir Zukunftsgestalterin in unserer Region im Bereich der Abfallwirtschaft. Unser Team arbeitet engagiert für eine umwelt- und ressourcenschonende Kreislaufwirtschaft. Dafür brauchen wir Sie – engagierte Kollegen*innen,
die mit uns leben, was uns wichtig ist: gemeinsam die Zukunft Brandenburgs und Berlins gestalten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n
                                                Deponieleiter (m/w/d) für alle Deponien.

  • Sie haben Erfahrungen in der Umwelt- und Abfallwirtschaft?
  • Sie wünschen sich ein dynamisches Team, welches sich mit vielfältigen Aufgaben im Bereich
    Umweltschutz, Qualität und Nachhaltigkeit auseinandersetzt?
  • Sie legen Wert auf eine angenehme und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, sowie einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz?


Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Ihre Aufgaben – vielseitig und innovativ

  • Sie prüfen vorrausschauend Innovationen und Technologieeinsatz für unseren zukünftigen Deponiebetrieb.
  • Gemeinsam mit den operativ verantwortlichen Deponieleitungen steuern sie Planungs- und Bauleistungen für die Sicherung, Sanierung, Modernisierung und Rekultivierung unserer Deponien, deponiespezifischen Objekte, sowie technischen Anlagen.
  • Sie erarbeiten Pläne, Konzeptionen und Genehmigungsunterlagen nach KrWG oder BImSchG unter Einbindung externer und interner Partner.
  • Sie steuern die Umsetzung der Maßnahmen in gemeinsamer Betrachtung aller Deponiestandorte.
  • Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung evaluieren und qualifizieren sie die organisatorischen, technischen und kaufmännischen Prozesse des Deponiebetriebs fortlaufend.

Überzeugt! Mit diesen Fähigkeiten starten Sie bei uns durch

  • Abgeschl. Studium (Diplom oder Master) der Fachrichtung Abfallwirtschaft, Entsorgungsmanagement, Umweltmanagement oder ein vergleichbares naturwissenschaftlich-technisches Studium mit entsprechender Vertiefung oder Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Umwelt- und Abfallwirtschaft
  • Grundkenntnisse in CAD und GIS-Programmen
  • Organisationsgeschick, kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten

Willkommen im Team – Unser Angebot an Sie

  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung und Zusatzleistungen sowie individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Spannendes Umfeld, in dem die Gestaltung von Zukunftsthemen täglich auf der Agenda steht
  • Freiraum für Eigeninitiative, verantwortungsvolle Aufgaben und Gestaltungsspielraum
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und hohe Eigenverantwortung
  • Moderner Arbeitsplatz mit zeitgemäßen IT-Equipment
  • Sicherer Arbeitsplatz mit freundlichen Kollegen*innen
  • Kostenfreie Parkplätze und Getränke
  • Bonuscard im Wert von 50 EUR netto von unserem Partner Edenred

Wie Sie sich bewerben?

Ganz einfach, jetzt und hier.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: bewerbung@meab.de. Möchten Sie weitere Details erfahren, dann steht Ihnen Herr Philipp Libera gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. (§81 SGB IX)